Auch wenn Xbox-Chef Phil Spencer vor kurzem in einem Interview zugab, den Konsolenkrieg der letzten Generation verloren zu haben, bemüht sich Playstation weiterhin seine Vorherrschaft auf dem Gaming-Markt zu behaupten. Neusten Gerüchten nach, soll Sony mit dem japanischen Publisher Konami einen Exklusiv-Deal für Metal Gear Solid, Silent Hill, und Castlevania unterzeichnet haben.

video
play-rounded-fill

Sony und Konami haben eine lange Historie miteinander. Für Silent Hill 2 wurde bereits beschlossen, die Horror-Fortsetzung exklusiv für Playstation 5 zu veröffentlichen. Sowohl Industrie-Insider Shpeshal Nic als auch Jez Corden sollen Informationen vorliegen, dass Sony und Konami ihre profitablen Beziehungen miteinander um mehrere Konami-IPs intensivieren und erweitern wollen.

Demnach sollen neben dem bereits bestätigten Silent Hill auch neue Metal Gear und Castlevania Spiele exklusiv für die Playstation erscheinen. Alle drei Titel sind fest mit Konamis Markennamen und Prestige verbunden und würden eine unglaubliche Erweiterung in Playstations-Exklusiv-Portfolio darstellen. Bisher wurden diese Gerüchte nicht offiziell bestätigt. Bis es so weit ist und die neuen Titel angekündigt werden, könnten noch Jahre vergehen. Neues könnten wir jedoch auf einem zukünftigen Playstation-Showcase erfahren. Eine erfreuliche Nachricht eines Konami-Revivals mit von Fans so geliebten und vermissten Marken wäre diese Partnerschaft aber allemal.

Weitere Beiträge

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Für Jabba müsst ihr ordentlich draufzahlen