Die Videospieladaptionen reißen nach Castlevanie, Cyberpunk Edgerunners und Co. nicht ab. Nun widmet sich Netflix vielleicht schon dem nächsten Prestige-Projekt. Dem knüppelharten legendären Dark Souls!

video
play-rounded-fill

So will Netflix nun einen Dark Souls-Anime, der die düstere Fantasy-Welt der gefeierten FromSoftware-Trilogie zum Leben erwecken wird, realisieren. Die Meldung stammt von GiantFreakingRobot und deutet darauf hin, dass Netflix exklusiv an der Produktion dieses epischen Animes arbeitet, der sich zunächst auf die Ereignisse des ersten Spiels konzentrieren wird.

Obwohl noch keine offizielle Ankündigung erfolgt ist, verleiht die Erfolgsbilanz des Portals in der Vergangenheit den Gerüchten Glaubwürdigkeit. Schließlich lagen sie bereits bei verschiedenen Film- und Serientiteln richtig, wie etwa der Rolle von Karl Urban in Mortal Kombat 2.

Sollten sich die Vermutungen bewahrheiten, hätte Netflix neben der Cyberpunk 2077-Adaption und Castlevania: Nocturne eine weitere hochkarätige Animationsserie in petto. Doch damit nicht genug, denn ein weiterer Videospiel-Blockbuster, die animierte Far Cry-Adaption „Captain Laserhawk: A Blood Dragon Remix“, steht ebenfalls kurz vor der Veröffentlichung und soll die Zuschauer diesen Herbst begeistern. Vom Bioshock-Film haben wir allerdings schon länger nichts gehört.

In Zukunft will Netflix wohl verstärkt auf dem Anime- und Videospielumsetzungsmarkt mitmischen. Uns Gamer freut es, wenn die Endprodukte denn gut werden.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ist der Elden Ring DLC zu unfair? Ein Blick auf die Kritik an „Shadow of the Erdtree“

NEWS
BEST OF

Gamers Top Artikel des Monats Mai 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Diablo 4: Was Season 5 für die Spieler bereithält

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an

NEWS
NINTENDO

DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Ein episches Abenteuer kehrt zurück