video
play-rounded-fill

Gestern hat Entwickler Phoenix Labs den lauschigen Farming-Simulator Fae Farm veröffentlicht. Betretet das magische Land Azoria und freut euch auf hübsches wie entspanntes Gameplay.

Wenn man sich vor etwas auf dem aktuellen Gaming-Markt nicht retten kann, dann sind es Cozy-Games. An jeder ecke sprießen zur Zeit neue Titel aus dem Boden, die gemütliche Atmosphäre in verschiedenen Settings versprechen.
Dazu gehört auch der Farming-Simulator Fae Farm, der seit gestern für PC und Nintendo Switch erhältlich ist. In diesem Titel betretet ihr allein oder gemeinsam mit euren Freunden das magische Land Azoria. Hier könnt ihr nicht nur Pflanzen anbauen und Tiere pflegen, sondern auch Gegenstände craften und die mit niedlichen Tieren bevölkerte Insel erkunden.

Auf Metacritic erzielt Fae Farm mit einer 78er Wertung ganz gute Kritiken. Die Rezensionen berichten, dass der Simulator zwar das Rad der Cozy-Games bei Weitem nicht neu erfindet, aber einige hübsche Ideen einfließen lässt.
Manche kritisieren, dass der Titel für ein Cozy-Game etwas zu actionlastig ist, doch scheint diese Wahrnehmung eher eine Sache des Geschmacks zu sein.

Während ihr auf der Nintendo Switch stolze 60 Euro für Fae Farm hinblättern könnt, steht die PC-Version auf Steam und im Epic Games Store etwas billiger zum Kauf. Wir wünschen euch viel Spaß in diesem magischen Adventure.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?