video
play-rounded-fill

Wie Koch Media GmbH diese Woche bekannt gab, benennt sich das österreichische Medienunternehmen und Publisher von Spielen wie Chorus und Saints Row in PLAION um. Mit dem neuen Namen kommt auch ein neues Logo daher, das auf den interaktiven Play-Button, das abstrakte „P“, als Repräsentation verweist. Weiterhin will PLAION unter dem neuen Namen und Rebrandig die Rolle als führendes Unternehmen im digitalen Unterhaltungsökosystem einnehmen.

Zu Plaion gehören weiterhin Publishing-Einheiten wie Deep Silver, Prime Matter, Milestone, Vertigo Games und Ravenscourt, die Spiele für Konsolen, PC und VR-Plattformen veröffentlichen. Zudem unterhält das Unternehmen mit Hauptsitz in Höfen und München langfristige multinationale Publishing-Kooperationen mit zahlreichen Spiele-Publishern wie Activision Blizzard, Bethesda, Capcom, Focus Multimedia, Giants Software, Koei Tecmo, Paradox, Sega, SNK, Square Enix, Techland, THQ Nordic, Tripwire, Warner Bros. und vielen anderen.

video
play-rounded-fill

Klemens Kundratitz, Mitbegründer und CEO von PLAION äußerte sich zum Schritt wie folgt:

„In den letzten 28 Jahren haben wir ein unglaublich starkes Unternehmen aufgebaut, das mit vielen der bekanntesten Namen der Branche zusammenarbeitet. Seit unserem Beitritt zur Embracer Group im Jahr 2018 hat sich das Wachstum beschleunigt und wir haben uns zunehmend diversifiziert. Wir haben unseren neuen Namen gewählt, um die inhaltliche Entwicklung unseres Unternehmens und unsere weltweite Expansion widerzuspiegeln, aber auch um besser darzustellen, wer wir sind und welchen Weg wir einschlagen.“

Unser neuer Name bietet uns die Möglichkeit, auf unserer reichen Geschichte als Publishing-Partner und unserem herausragenden, ständig wachsenden Netzwerk von erstklassigen Entwicklungsstudios und Kreativen aufzubauen, unseren Partnern weiterhin erstklassigen Service zu bieten, unsere Ambitionen als Global Player in der Unterhaltungsindustrie zu unterstreichen, aber auch uns selbst neu zu erfinden. Unsere Vision ist es, unsere weltweiten Teams und Partner zu befähigen und zu inspirieren und ihr volles Potenzial freizusetzen.

Es bleibt spannend wie sich der neue Name auf die Zukunftspläne des PLAION Unternehmens und seine Geschäftsbeziehungen sowie Publisher-Aufträge auswirken wird. Wie wir bei Facebook-Meta zuletzt gesehen haben, kann so ein Schritt auch viele Änderungen im Unternehmen bedeuten.

Weitere Beiträge

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs

NEWS

Deadpool 3: Ryan Reynolds kündigt einen legendären Auftritt an

NEWS

Dual Universe feiert seinen offiziellen Release

NEWS
PC

Wrath of the Lich King Classic: Blizzard spendiert 4K Trailer